!important

Jasper: Die Trockenfutter-Pressemitteilung

Jasper: Die Trockenfutter-Pressemitteilung

Damit das rund ist und weil unsere Leser nicht alle bei Facebook sind, posten wir das Bild hier auch nochmal, nachdem das bei Facebook schon seine Kreise gezogen hat.

Und zwar geht es um die Trockenfutter-Pressemitteilung von MARS Petcare aus 2011, die irgendwie viel zu wenig verbreitet wurde und welche uns zu folgendem Bild inspiriert hat:

_the3cats_2015_07_12_0428

Jasper: Buchrezension *Krankheiten der Katze* - Enke Verlag
Jasper: Das Böötchen - Ein Selbstnähprojekt

2 Kommentare

  1. quatschkatzen.de
    13 Jul 2015

    Tachschön

    Mir ist das Foto gestern bereits auf Facebook aufgefallen. Ich bin zwar kein Freund von den Marken, welche MARS Petcare herstellt, dennoch finde ich den Hinweis sehr Interessant und lobenswert.

    Ich finde es sehr schlimm, das es immer noch viel zu viele Katzenhalter gibt, welche viel und teilweise ausnahmslos Trockenfutter verfüttern und dabei kaum über die Folgen nachdenken.

    Das Thema wird leider immer wieder tot diskutiert von Katzenhaltern selbst. Dabei werden die Fadenscheinigsten Argumente vorgeschoben, dass man als gewissenhafter und verantwortungsvoller Katzenhalter nur noch mit dem Kopf schütteln kann.

    Leider trägt hier die Futtermittelindustrie die Hauptschuld und die Ignoranz vieler, auch mal über den Tellerrand zu schauen und das ganze zu hinterfragen. Es ist eben bequemer sich das Futter um die Ecke im Discounter zu besorgen und alles zu glauben was im TV als Werbung zu sehen ist. Dabei ist es dann bedauerlich, wenn solche Pressemitteilungen gänzlich untergehen.

    Vielen Dank noch mal für den Hinweis, mir war die Pressemitteilung ebenfalls nicht bekannt.

    Schöne Grüße

    Didi und die Quatschkatzen

  2. engelundteufel
    13 Jul 2015

    Danke, dass wir die Pressemeldung nun auch gelesen haben.
    Schnurrer Engel und Teufel

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das:

Diese Seite verwendet Kekse äh Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du Dich automatisch damit einverstanden. weitere Informationen

Was sind Cookies? Cookies sind generell kurze Textinformationen, die Webserver im Browser speichern und später wieder abrufen können. Webanbieter nutzen Cookies für vielerlei Funktionen, von spezifischen Einstellungen für Webseiten bis hin zum Verfolgen Ihres Surfverhaltens. Cookies können unterschiedlich lang im Browser gespeichert bleiben. Davon unabhängig bietet jeder Browser die Möglichkeit, sich die Cookies anzeigen zu lassen, einige oder alle zu löschen oder das Speichern von Cookies ganz zu blockieren. Es gibt viele Mythen über Cookies. Um damit aufzuräumen, schaffen wir Klarheit: Was Cookies nicht sind: * Cookies sind keine Viren, und können auch keine Schadsoftware auf dem Computer installieren. Sie sind nur kurze Texte, die zwischen Webserver und Browser ausgetauscht werden. * Cookies sind nicht für das Öffnen von Pop-up-Fenstern zuständig. Ein Cookie kann jedoch die Information speichern, dass ein Pop-up-Fenster bereits angezeigt wurde, so dass es nicht mehr erscheint. * Cookies werden nicht zum Versenden von Spam verwendet. * Cookies werden nicht ausschließlich für Werbezwecke eingesetzt. (Quelle: https://www.verbraucher-sicher-online.de/artikel/cookies-kruemel-moechte-keks-haben-teil-1)

Schließen