Lucy: Das große Haustier-Notfall-Steckbrief-Makeover

Lucy: Das große Haustier-Notfall-Steckbrief-Makeover

Da ja einige gemaunzt haben, dass sie gerne öfter von mir hören möchten und ich als Dame des Hauses natürlich für Make-Up und solche verschönernden Dinge zuständig bin darf ich euch mitteilen, dass Frauchen und ich dem Haustier-Notfall-Steckbrief ein Update verpasst haben.

In der Linkleiste links bei den Seiten ist der schon entsprechend aktualisiert und neben geringfügigen Änderungen hat er jetzt auch ein Branding von uns bekommen und die neue URL.

Und so sieht die erste Seite von Dreien jetzt aus:

Steckbrief_image

Hier könnt ihr ihn herunterladen: Haustier Notfall-Steckbrief Katze 2.0 (Version vom 29.06.2014, zum Ausfüllen am PC zuerst abspeichern)

Und hier findet ihr noch ein paar Hinweise und den Wunsch euch etwas Geld aus dem Kreuz zu leiern. (Kann man ja mal versuchen)

Falls jemand Input für eine Hunde-, Frettchen-, Kaninchen-Version hat maunzt uns das einfach rüber, gerne erstellen wir auch dafür eigene Steckbriefe und stellen die hier online. Falls ihr für eure Tierschutzorganisation eine eigene Version mit einem eigenen Branding haben möchtet sagt Bescheid, wir können über (fast) alles reden. 😉

War anstrengend, jetzt erstmal schlafen…

_the3cats_2014_06_28_8801

Eure Lucy und die Sekretöse äh Tippse!

LiJaLuJi: Katzen-NaFu [Bullshit-Bingo]
Lucy: Ich bin umgezogen nach New Mexico

6 Kommentare

  1. Friedhelm Voellmer
    29 Jun 2014

    Hallo,
    das sind ja 3 Seiten und bei meinen vier Chaoten dann 12 Seiten. Aber das ist ja kein Problem.

    Was mich interessiert, wohin damit?
    Zusammengefaltet in der Tasche ist es ein dicker Stapel oder aber direkt im Eingangsbereich der Wohnung/Haus deutlich sichtbar aufgehängt. Wie macht ihr das?

    Dann müßte es aber noch etwas kleines für die Brieftasche geben mit einem Hinweis auf die Tiere und den/die Notfallzettel.

    Und drittens würden wir den Notfallsteckbrief gern auf unserer Homepage präsentieren natürlich mit dem Link zu den 3Cats, und auch bei fellix.de wo wir Mitglieder sind.

    Natürlich wird das ganze mit einer kleinen Spende kombiniert.

    Tschau und Liebe Grüße
    Friedhelm und Die 4 Godshorner Chaoten

    • the3cats+1
      29 Jun 2014

      Hallo Friedhelm,
      ja, das ist ein wenig auszufüllen, aber eigentlich muss man das ja nur einmal machen und wenn dann nur Kleinigkeiten updaten. Wir haben einmal einen „Katzenordner“ wo alle Unterlagen, Pässe, Tasso, etc. drin sind und zusätzlich hat die Mama die noch zum Futter gelegt. Dosenfutter/Snacks haben wir ja auch immer noch im Haus. Da würde man als erstes nach suchen und die Unterlagen dann finden. Andere lassen die immer oben auf dem Schreibtisch liegen, anderen legen sie zum Testament. Es ist auch hilfreich ihn an die Personen zu schicken, die die Pflege übernehmen würden.
      Wenn man bei Haustier 112 angemeldet ist dann bekommt man eine Karte für die Geldbörse und einen Schlüsselanhänger. Da sind die Rettungskräfte drauf geschult. Ein eigener Zettel am Ausweis ist sicherlich sinnvoll, muss von den Rettungskräften aber nicht beachtet werden. Daher hatten wir uns für Haustier 112 entschieden. Die erklären das hier nochmal: Warum der Zettel in der Geldbörse nicht ausreicht
      Für das Verbreiten bedanken wir uns, das Thema ist ja immens wichtig und viele denken da einfach nicht dran.
      LG Lucy und Tippse Silke

  2. The Swiss Cats
    29 Jun 2014

    Das ist ja eine schöne Arbeit ! Ein Unfall sagt keinen Bescheid, bevor anzukommen ! Wenn wir gut verstanden haben, man muß den Brief auf sich behalten oder er jemandem übergeben, zu dem man Vertrauen haben kann, ist das richtig ? Schnurren

  3. Marlene
    29 Jun 2014

    Haustier112 habe ich mir einiger Zeit auch einmal angeschaut.
    Hast du dich dort 2x registriert (pro Registrierung drei Haustiere).

    Als Kind musste ich so eine SOS Halskette tragen (meist nur im Urlaub).
    http://www.allsana.de/Sonstiges/SOS-Talismann/SOS-Talismann-Collierkette-Titan.html?XTCsid=vje92f40oifp4j5os7kdo7l9a3 An so etwas hatte ich auch gedacht.

    LG
    Marlene

  4. engelundteufel
    30 Jun 2014

    Hallo liebste Lucy,
    du bist aber auch wieder hübsch 😀
    Da habt ihr euch richtig Mühe mit gegeben und Mama wird sich das in einer ruhigen Minute auch anschauen. Sie hat auch schon angefangen so aufzuschreiben, was wichtig ist, wenn hier jemand ausfällt. Aber eure Variante ist übersichtlicher 🙂 Sehr gut.
    Schnurrer Engel und Teufel

  5. Friedhelm Voellmer
    1 Jul 2014

    Hallo Lucy und Silke,

    ich wollte das Formular am PC ausfüllen was eigentlich auch problemlos funktioniert, nur bei Kästen zum markieren ganz am Anfang sagt er mit ich hätte keine Berechtigung.

    Bei den Basisinformationen kann ich Männchen nicht markieren, und bei kastriert kann ich ja und nein nicht markieren. Also es erscheint kein X wenn ich darauf klicke.
    Bei Impfpass anbei und Ich vertrete… passiert auch nichts.

    Homöopathisch und mit Physiotherapie geht auch nicht. Tierpsychologisch kann man aber markieren.

    Die Textfelder kann man(n) problemlos ausfüllen.

    Seite 2 und 3 funktionieren einwandfrei.

    Das abspeichern auch.

    Ich benutze den Foxit – Reader

    http://www.foxitsoftware.com/Secure_PDF_Reader/

    Mit Adobe funktioniert alles nur das abspeichern nicht.

    Tschau
    Friedhelm & die 4 Chaoten

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das: