Jasper: Der Katzennetzwerkshopfummelbrett-Deal

Jasper: Der Katzennetzwerkshopfummelbrett-Deal

Schon wieder das Katzennetzwerk? Hatten wir doch erst!

Kann man aber nicht oft genug haben, die brauchen nämlich auch ständig Kohle um ihre ganzen Aktionen durchzubekommen. Und wir haben das Brett jetzt nicht etwa als Schmiergeld für das Interview bekommen, sondern als Gegenwert von dubiosen Olivenöldealereien.

Die Mama hatte nämlich in Italien ihr Wunderöl bestellt (bekommt man hier nicht) und die Birgit und die Manu gefragt ob die auch etwas haben möchten – der Versand ist ja nicht ohne und die Mama hatte eh für die ganze Familie mitbestellt – und die hatten keinen eigenen Olivenöldealer und wollten die Mama als Zwischendealerin haben. Die wurden also voll angefixt.

Und damit sich das Geld nicht nachverfolgen lässt hat die Mama gedacht dass man dem Katzennetzwerk zu etwas mehr Kohle verhelfen könnte, wenn man statt Geldtransfer den Gegenwert in Form von wichtigen Warengeschäften zurückfordert. Böse Zungen könnten jetzt auch sagen, dass die griechische Kaufgöttin „Buy me“ (gesprochen Bai-mi) ihre Griffel im Portemonnaie hatte. Kommen wir auch demnächst nochmal öfter zu. Also zu Göttin „Buy me“.

Der Gegenwert der Dealerei bestand aus einem Fummelbrett, zwei Häkelmäusen mit Klammer und zwei Flanellminzekissen.

Und das ist auch ganz schnell bei uns angekommen. (Die haben sich bestimmt nicht getraut uns warten zu lassen)

Passend zum Thema hier mal eine kleine Videoproduktion:

Und hier noch ein paar fotografische Eindrücke:

_the3cats_2014_03_26_2129
Das Flanellkissen

_the3cats_2014_03_26_2109
Die Häkelmaus an der Klammer – hier als Fummelverstärker

_the3cats_2014_03_26_2145
Cooles Branding!

_the3cats_2014_03_26_2174

_the3cats_2014_03_26_2169

_the3cats_2014_03_28_2390

_the3cats_2014_03_26_2265
Der Fummelverstärker wirkt!

Und dann wurde Jasper von Petrus noch verpupkackeiert:

schlechtes wetter2

Und ihr so? Habt ihr auch schon eins?

LiJaLuJi: Die 10 häufigsten Gründe für Tierarztbesuche in 2013 [VPI - Veterinary Pet Insurance]
Jinpa: Mein Imagevideo

3 Kommentare

  1. Rasselbande
    30 Mrz 2014

    Boah! Da werden wir ganz neidisch. Das sieht viel besser aus, als das Ding, das unsere Mama uns geschenkt hat. Nicht so schön bunt und keine Mäuse dran.
    MAMAAA! Sowas wollen wir auch! *aufstampf*
    Liebe Grüße
    Tiger, der Dicke (der gar nicht dick ist) und die Süsse

  2. engelundteufel
    1 Apr 2014

    Wow das ist ja ein echt abgefahrenes Fummelteil und dann auch noch mit Personalisierung nur für euch 😀 Wahnsinn! Wir sind schon echt neidisch 🙂 Da hat eure Mama ihr Ölgeld aber gut gewaschen 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

  3. Elke
    2 Apr 2014

    Das Fummelbrett ist ja der Hammer!!! Mir gefällt vor allen Dingen die Vielfalt der verschiedenen Fummelgegenstände. Da hat doch jemand seine Phantasie gut umgesetzt!!!
    Da hat Katz wirklich viel zu befummeln und macht auch super Spaß!!!

    Liebe Grüße von

    Elke

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das:

Diese Seite verwendet Kekse äh Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du Dich automatisch damit einverstanden. weitere Informationen

Was sind Cookies? Cookies sind generell kurze Textinformationen, die Webserver im Browser speichern und später wieder abrufen können. Webanbieter nutzen Cookies für vielerlei Funktionen, von spezifischen Einstellungen für Webseiten bis hin zum Verfolgen Ihres Surfverhaltens. Cookies können unterschiedlich lang im Browser gespeichert bleiben. Davon unabhängig bietet jeder Browser die Möglichkeit, sich die Cookies anzeigen zu lassen, einige oder alle zu löschen oder das Speichern von Cookies ganz zu blockieren. Es gibt viele Mythen über Cookies. Um damit aufzuräumen, schaffen wir Klarheit: Was Cookies nicht sind: * Cookies sind keine Viren, und können auch keine Schadsoftware auf dem Computer installieren. Sie sind nur kurze Texte, die zwischen Webserver und Browser ausgetauscht werden. * Cookies sind nicht für das Öffnen von Pop-up-Fenstern zuständig. Ein Cookie kann jedoch die Information speichern, dass ein Pop-up-Fenster bereits angezeigt wurde, so dass es nicht mehr erscheint. * Cookies werden nicht zum Versenden von Spam verwendet. * Cookies werden nicht ausschließlich für Werbezwecke eingesetzt. (Quelle: https://www.verbraucher-sicher-online.de/artikel/cookies-kruemel-moechte-keks-haben-teil-1)

Schließen