Jinpa: Meine zweite Woche

Jinpa: Meine zweite Woche

Mann, da habe ich echt eine Menge erlebt in der zweiten Woche hier. 4 Klounfälle hatten wir schon aber wie Frauchen sagt sind wir ja noch in der Lernphase. Ich kam zwar mit Bedienungsanleitung, aber die war veraltet und muss neu geschrieben werden. Frauchen hat schon ein par Sachen herausgefunden. Und daß ein Vielfaches ins Klöchen gegangen ist muss man ja mitzählen.

Mit den anderen komme ich inzwischen auch gut klar. Die Rote soll sich nicht so anstellen, die wollte doch eh mal wieder einen eigenen Beitrag haben. Außerdem hat die mir danach den Kochschinken vor der Nase weggeklaut.

Mit dem „kleinen Grauen“ spiele ich mittlerweile auch schon, wie Frauchen in einem Video festgehalten hat. Sieht rabiat aus, aber ist nur Spiel. Hat Spaß gemacht:

In der „Bude“ schlafe ich auch mittlerweile am liebsten, sehr zu Jaspers Bedauern. Aber der sagt der kann auch woanders schlafen und geht dann immer auf die Kuscheldecke auf dem Schlafzimmerschrank. Frauchen hat schon angekündigt, daß ich dort leider nie hinkommen werde, von daher ist das ein fairer Kompromiß.

Mit dem „großen Grauen“ komme ich auch ein wenig besser klar, der macht nicht mehr so einen weiten Bogen um mich und wenn es Heuschrecken gibt sind wir alle eng beeinander:

_the3cats_2013_10_13_6189

und:

_the3cats_2013_10_13_6203

Der Spaß ist aber meist schnell vorbei, weil der große Graue sich die sofort reinpfeift. Frauchen muss immer 5-6 gleichzeitig rauslassen, damit ich wenigstens ein paar Sekunden Spaß damit habe.

Die selbstgemachten Putensticks finde ich auch total klasse, aber da traut Frauchen mir nicht zu, daß ich eine ganze esse. Das dauert auch bis ich die mal mit dem Mund aufgenommen habe. Sie gibt mir die deswegen zerkleinert und ich habe meine ganz eigene Technik entwickelt. Ich lege mich hin, weil ich da ganz wenig mit dem Kopf wackel und und viel näher am Leckerchen dran bin:

Fast unmöglich für mich die vom Boden aufzunehmen. Aber die sind sooo lecker!

_the3cats_2013_10_12_5842

Also lege ich mich einfach hin und nehme die von der Seite auf:

_the3cats_2013_10_12_5846
Mjammi!

Gewußt wie! Und die Mama ist immer dabei, damit ich keinen Mist mache. Die lange Stange wollte ich auch erst im Liegen mampfen und die sah die schon bis zum Anschlag in meinem Hals stecken. Tss, ich bin doch nicht dumm.

Und was gibt es bei euch so Neues?

LiJaLuJi: Tackenberg
Lucy: Behindicat hat mir 'ne Scharte gezogen

9 Kommentare

  1. Christina
    15 Okt 2013

    Jetzt weiß ich’s! *zwinker*
    Jinpa wollte Lucy nur so eine niedliche zweifarbige Nasenspitze verpassen, wie er sie hat…!
    Ich finde das Zusammenleben nach nur 2 Wochen Eingewöhnungszeit schon sehr bemerkenswert. Da sind deine vier Katzen einfach toll! Wenn ich überlege, dass es auch ganz anders hätte laufen können – mit Stress und Kloppe und vier Katzen, die plötzlich daneben machen…

    Liebe Grüße von Christina

  2. Maunzdorfener Kurier
    15 Okt 2013

    Hört sich sehr gut an 😉 Ich freu mich immer noch 😀

  3. engelundteufel
    16 Okt 2013

    Wir sind ja begeistert, wie du dich eingelebt hast. Ihr kommt ja immer besser miteinander klar und gut, dass du so eine tolle Mama hast 😀 Aber eins maunz ich dir, Krallen weg von meiner Lucy!
    Schnurrer Engel

    • the3cats
      26 Okt 2013

      Lucy? Lucy? Ach Du meinst das Opfer. Nun ja….
      *Zwinkeraugen* Jinpa

  4. Marlene
    17 Okt 2013

    Toll. Ich habe mittlerweile 10 Katzen…und immer musste die letzte die dazu kam halt kucken wie es läuft um von den anderen akzeptiert zu werden. War immer sehr spannend und ich kann sagen das nach ca. 3 Monaten wirklich alles total normal verläuft. Jeder weiß wo er hingehört und wer der Chef ist 😉
    Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinen Süssen, es ist so schön zu helfen. Kannst mir ja antworten auch gerne per Email. Liebe Grüße und weiter so toll bloggen.

  5. Oh wie toll,
    wir freuen uns das du so viel Spaß mit deinen neuen Kumpelz hast.
    Die sollen sich nicht so alleine diue Heuschrecken reinpfeifen, sondern dir auch immer schön ein paar übrig lassen. *find*

    Das letzte Foto ist lustig Jinpa *kichar*
    Du musst langsam ein Auge drauf haben, was deine Katzenmama hier so veröffentlich 🙄

    Stumper
    Felix, Shadow, Monti & Ernie

    • the3cats
      26 Okt 2013

      Sieht ziemlich behindert aus, hm? :mrgreen:
      *Zwinkeraugen* Jinpa

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das: