Jasper: Sensation: Feline Nutrition kostenlos im Kindle-Shop (leider vorbei)

Unser englisches Lieblingsbuch zur Katzenernährung ist die nächsten 5 Tage kostenlos in der Kindle-Version verfügbar.

„Feline Nutrition“ von Lynn Curtis – einer unserer Vorschläge für eine solide Basis. Es war eines unserer ersten Katzenernährungsbücher auf Englisch und es hat Lust auf mehr gemacht. Für alle Leser besteht absolute Downloadpflicht 🙂

Lynn Curtis selbst hat in ihrem Blog darauf aufmerksam gemacht und wir sind alle hoch entzückt. Leider schreibt sie nur noch sporadisch, dabei würden wir alles von ihr verschlingen.

 

Jasper: Hui Buh ist wieder da
Jasper: Workout for Cats

2 Kommentare

  1. Puma-Service
    5 Sep 2013

    Super, diese Nachricht!
    Das ist auch unsere erste Bibel für gesundes Katzenfutter gewesen und „Raising Cats Naturally“ von Michelle T. Bernard. Gibt es leider nur noch als Print on demand. Lohnt sich aber ebenso.
    Ein fröhliches Miaaauuuu von den Pumas Toshi und Zaleah

    • the3cats
      13 Sep 2013

      Krass, da wollten wir gerade aufmaunzen „Gibbet doch elektronisch das vonner Mischelle“ und dann sehen wir, daß es das bei lulu.com tatsächlich nur noch als Print gibt. Wir haben das vor über einem Jahr noch als ebook bekommen. Ob die Buchstaben alle nach und nach verschwinden und dann das ganze ebook verschwindet? *grübel*

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das:

Diese Seite verwendet Kekse äh Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du Dich automatisch damit einverstanden. weitere Informationen

Was sind Cookies? Cookies sind generell kurze Textinformationen, die Webserver im Browser speichern und später wieder abrufen können. Webanbieter nutzen Cookies für vielerlei Funktionen, von spezifischen Einstellungen für Webseiten bis hin zum Verfolgen Ihres Surfverhaltens. Cookies können unterschiedlich lang im Browser gespeichert bleiben. Davon unabhängig bietet jeder Browser die Möglichkeit, sich die Cookies anzeigen zu lassen, einige oder alle zu löschen oder das Speichern von Cookies ganz zu blockieren. Es gibt viele Mythen über Cookies. Um damit aufzuräumen, schaffen wir Klarheit: Was Cookies nicht sind: * Cookies sind keine Viren, und können auch keine Schadsoftware auf dem Computer installieren. Sie sind nur kurze Texte, die zwischen Webserver und Browser ausgetauscht werden. * Cookies sind nicht für das Öffnen von Pop-up-Fenstern zuständig. Ein Cookie kann jedoch die Information speichern, dass ein Pop-up-Fenster bereits angezeigt wurde, so dass es nicht mehr erscheint. * Cookies werden nicht zum Versenden von Spam verwendet. * Cookies werden nicht ausschließlich für Werbezwecke eingesetzt. (Quelle: https://www.verbraucher-sicher-online.de/artikel/cookies-kruemel-moechte-keks-haben-teil-1)

Schließen