Jasper: Hui Buh ist wieder da

Jasper: Hui Buh ist wieder da

Kann auch sein daß es Hui Buhs kleine, dicke Schwester ist. Frauchen hat nämlich nach dem Kofferbett und dem Konsolenschränkchenbett (kommt nochmal was zu) jetzt noch eine Idee gehabt, nämlich ein Etagen-Bodenkissen-Bett. Hört sich merkwürdig an – sieht auch merkwürdig aus:

_the3cats_2013_09_05_1574

Und wenn man dem Gespenst unter den Rock schaut sieht das so aus:

_the3cats_2013_09_05_1565
*buh* – „Hallo, mein Name ist Jasper und ich habe ein Etagenbodenkissenbett!“

Hat mich aber nicht wirklich beeindruckt, daß die mich freigelegt hat. Frauchen meinte nur „Weitermachen!“

_the3cats_2013_09_05_1570
„Aye, Ma’m!“

Und sie hat den Rock vom Gespenst auch wieder runtergelassen.

_the3cats_2013_09_05_1574

Das soll natürlich nicht so ein Stoffhaufen bleiben. Frauchen muss ja noch aus der nie benutzten Bettwäsche, die sie von der Frau mit dem krummen Finger geerbt hat, sowieso noch die Decke für das Kofferbett nähen und möchte dann wenn sie einmal weiss wie man die Nähmaschine auch richtig bedient 🙄 dann auch zwei runde Überzüge für diese Bodenkissen nähen. Aus dem Rest des Stoffes werden dann „Gardinen“ für das Lack-Tischchen genäht und dann sieht man das Tischchen komplett, drumherum sind Gardinen und oben drauf liegt ein Bodenkissen mit demselben Stoff als „ordentlicher“ Überzug.

Die Bodenkissen waren mal bei Tchibo (schon wieder) als Tagesangebot für 16 Euro zu haben, der Tisch kostet 10 Euro – ein alter, neuer Bettbezug, etwas Näharbeit „Das ist ein Gaspedal, Frauchen!“ – fertig ist ein prima Höhlenbett für unter 50 Euro. Die Kissen finden wir klasse, weil die schön fest sind. Wir sind ja nicht so die Weichdeckenlieger. Nur „nackt“ auf dem Kissen liegen, das mögen wir nicht. Jetzt erstmal Frauchen mit der Nähmaschine helfen.

„Frauchen da unten muss doch auch ein Faden raus.“

„Wie man den auf die Spulen bekommt? Weiß ich doch nicht!“

LiJaLu: Gewinnspiel: Fototipps [bis 31.10.2013]
Jasper: Sensation: Feline Nutrition kostenlos im Kindle-Shop (leider vorbei)

6 Kommentare

  1. Silberdistel
    6 Sep 2013

    Ui, wie super, dieser Gespensterrock! Da würden wir doch liebend gern auch mal drunter schlüpfen. Das macht einen so urgemütlichen Eindruck 🙂
    Liebe Grüße von den beiden silberdisteligen Pelzträgern

    • the3cats
      13 Sep 2013

      Und heute hat Frauchen sogar die Heizung angemacht, da haben wir auch mal die Etagenfunktion ausprobiert. Oben liegt es sich auch gut 😉

  2. engelundteufel
    7 Sep 2013

    Eh wat ein geiles Versteck 😀 Das wäre ja was für Teufel 🙂 Da ist Katz ganz ungestört, wenn nicht gerade wieder das Röckchen gelupft wird 😀 Nähmaschine – da sind wir raus, kennen uns nicht aus 😉
    Schnurrer Engel

    • the3cats
      13 Sep 2013

      Hier kennt sich auch keiner mit der Nähmaschine aus. ist immer noch ein Stoffhaufen 🙄 Müssen wir warten bis die Frau mit dem krummen Finger wieder da ist…
      *Zwinkeraugen* Jasper

  3. Huch, was haben wir uns erschrocken. Wir waren froh, dass das Innere des Höhlenbettchen wieder verdeckt war 🙄

    Wir haben ja auch ein Etagenbettchen. Okay, eigentlich ist es der Rattanstuhl an Dosinchens Bettseite. Oben liegt der Felix und unten auf einem kuscheligen Kissen liegt der Shadow 😀

    Stumper
    Felix, Shadow, Ernie & Monti

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das:

Diese Seite verwendet Kekse äh Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du Dich automatisch damit einverstanden. weitere Informationen

Was sind Cookies? Cookies sind generell kurze Textinformationen, die Webserver im Browser speichern und später wieder abrufen können. Webanbieter nutzen Cookies für vielerlei Funktionen, von spezifischen Einstellungen für Webseiten bis hin zum Verfolgen Ihres Surfverhaltens. Cookies können unterschiedlich lang im Browser gespeichert bleiben. Davon unabhängig bietet jeder Browser die Möglichkeit, sich die Cookies anzeigen zu lassen, einige oder alle zu löschen oder das Speichern von Cookies ganz zu blockieren. Es gibt viele Mythen über Cookies. Um damit aufzuräumen, schaffen wir Klarheit: Was Cookies nicht sind: * Cookies sind keine Viren, und können auch keine Schadsoftware auf dem Computer installieren. Sie sind nur kurze Texte, die zwischen Webserver und Browser ausgetauscht werden. * Cookies sind nicht für das Öffnen von Pop-up-Fenstern zuständig. Ein Cookie kann jedoch die Information speichern, dass ein Pop-up-Fenster bereits angezeigt wurde, so dass es nicht mehr erscheint. * Cookies werden nicht zum Versenden von Spam verwendet. * Cookies werden nicht ausschließlich für Werbezwecke eingesetzt. (Quelle: https://www.verbraucher-sicher-online.de/artikel/cookies-kruemel-moechte-keks-haben-teil-1)

Schließen