Linus: Süßkram mal von mir

Linus: Süßkram mal von mir

Da blüht ja ein Japanischer Kirschbaum vor unserem Fenster, der die Blütenblätter immer ans Fenster weht und die man prima jagen kann. Wenn die etwas nass sind, oder es vorher geregnet hat, dann bleiben die auch mal an der Scheibe kleben und treiben uns fast in den Wahnsinn. Dabei sind dann heute ein paar schöne Fotos entstanden. Einmal das hier:

the3cats_2013_05_09_5330

Und dann noch das hier:

the3cats_2013_05_09_5277

Dafür wollten wir uns eigentlich etwas Lustiges einfallen lassen. Nachdem wir aber gerade etwas sehr Trauriges gehört haben, sind wir sicher, daß der Linus ganz genau beobachtet hat, wie die kleine Yvi auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke sicher und wohlbehalten angekommen ist und von all unseren Sternenkatzen in Empfang genommen wurde.

Linus: Der hat uns alle Blüten geklaut!
Playmocats: Jasper jagt Lucy

4 Kommentare

  1. Sabine
    10 Mai 2013

    Dank euch, dass ihr an unsere kleine Kuh denkt <3 … sie flitzelt schon ne ganze weile auf der Regenbogenwiese rum, fängt Schmetterlinge und ich hab sie auch schon knarzen hören … nur sehen kann ich sie nicht mehr :'(

    • the3cats
      14 Mai 2013

      Irgendwie wird sie immer bei Euch sein *ganz sicher bin*

  2. engelundteufel
    12 Mai 2013

    Das ist so traurig mit der Ivy. Hoffentlich kann sie da oben überm Regenbogen jetzt richtig doll rumtoben und die Regenbogenflatterlinge jagen.
    Aber sie Zuckerbilder von Linus gefallen uns gut, fast als ob er sieht, wie Ivy über den Regenbogen geht.
    traurige Schnurrer
    Engel und Teufel

  3. Das ist traurig mit eurer kleinen Freundin 🙁
    Sie ist sicherlich gut im Regenbogenland angekommen.

    Die Fotos von Linus sind wirklich reinster Zucker und bestimmt hat geschaut, dass die Ivy gut im Rgegenbogenland ankommt.

    Stumper
    Felix, Shadow und Ernie

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das: