LiJaLu: Achtung, Rennkäfer! Attacke!

LiJaLu: Achtung, Rennkäfer! Attacke!

Da hat Frauchen heute in der Tasche ganz unerwartet den Nano-Rennkäfer wiedergefunden, den die Dagmar vom Kleinen Katzenkaufladen ihr bei der „Tierheimkatzenplüschibestellung“ mitgeschickt hatte. Im Tierheim hat der sich aber als nicht praktisch erwiesen, weil die Gefahr besteht, daß er im Abfluss verschwindet (oder in einem Katzenmagen) weswegen sie ihn mit zurück gebracht hat zu uns.

Und darum geht es: Nano-Rennkäfer

Und der ist voll cool. Der macht nicht so einen Heidenlärm wie manch andere Spielzeuge, bewegt sich in einem tollen Tempo und der Knüller ist: der richtet sich von alleine wieder auf, wenn wir den umkippen. Und ausserdem ändert der ständig seine Richtung. Also viel besser als das ferngesteuerte Auto.

Wir mussten heute erstmal damit warm werden, aber Frauchen rechnet schon bald mit spektakulären Stunts.

Hier mal das Foto des Tages dazu:

the3cats_2013_04_09_2249

Und weil bewegte Bilder viel mehr sagen als tausend Fotos (manchmal) hier mal 2 stümperhafte und ultralangweilige Videos dazu:

Und hier gähnt Linus sogar am Ende! Sorry, Linus, daß wir Dich gelangweilt haben!

Frauchen weiss aber, daß das hier noch echt der Hit wird. Alle 4-5 Tage mal rauslegen, dann geht hier bald die Post ab.

Linus: Nein, das geht schon. Danke der Nachfrage.
Jasper: Uih, Uih, Uih, bei uns stinkt es wie im Freudenhaus

8 Kommentare

  1. Emma
    10 Apr 2013

    Wir haben auch so nen Käfer, sogar mit eigener Rennstrecke (kicken den da aber immer raus). Lasst euch den mal vom Frauchen unter eine dünne Decke (Kissenüberzug oder so) oder in den Wäschekorb stecken, finden wir voll spannend! *erklär*

    • the3cats
      13 Apr 2013

      Boah ist das coooool! Haben wir heute ausprobieren dürfen und ist echt der Hammer.

  2. KeliKa66
    10 Apr 2013

    Irgendwie scheint der Käfer wohl ’nen Drehwurm zu haben *kicher* oder hat schon so oft einen aufs Dach gepfotelt bekommen, das er ganz wirr ist 😉 der läuft ja ständig im Kreis !

    Schade, bei uns gibt es einfach zu viele Ecken und Nischen und Hohlräume unter den Schränken, da würde der Spielspass nicht lange anhalten – ich denke gerade an die gefühlten 1000 Bällchen, die unter diversen Schränken vor sich hin einstauben 😉

    LG Kerstin

    • the3cats
      11 Apr 2013

      Näääh, das ist voll perfekt. Der kommt nämlich auch wieder raus und der läuft..und läuft… und läuft…. Frauchen sagt sie hat bisher noch kein Spielzeug gehabt, bei dem 3 Katzen von allein beschäftigt sind. Ist voll gut *nick kräftig* Linus

  3. engelundteufel
    12 Apr 2013

    Also so Käferzeugs scheint nix für Mädchen zu sein, wie Kater an Lucy sieht 😆
    Schnurrer Engel

    • the3cats
      16 Apr 2013

      Ne, die durfte nur nicht. Alles meins! Meins! Das! Und das auch! Ähm, ich meine natürlich unsers *kleinlaut*
      *Zwinkeraugen* Jasper

  4. Wir haben letztens auch damit gejagd. Leider hat Dosinchen es noch nicht geschafft die Foddos Online zu stellen *soifz* Hat voll viel Spaß gemacht, da macht sogar der olle Felix mit 🙂
    Ernie musste ja gleich testen, ob die auch schwimmen können … können sie nicht, aber laufen danach einfach weiter 🙄

    Stumper
    Felix, Shadow und Ernie

    • the3cats
      16 Apr 2013

      Uih, jetzt hat der Linus das gehört. Der wird das demnächst bestimmt auch in der Trinkwanne versuchen. Müsst ihr Euch mal in die Spielschiene legen lassen. Vor allem wenn die auf Endlosschleife zusammengesteckt ist. Da geht hier aber die Post ab…
      *Zwinkeraugen* Jasper

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das: