Lucy: Weltfrauentag

Lucy: Weltfrauentag

Vorgestern war ja Weltfrauentag und ich habe mir ganz schön viel rausgenommen. Ich habe mich nämlich einfach neben die Kater ans offene Fenster an unserem Ausguck gesetzt. Nun ja, so ganz ist das nicht richtig.

Frauchen hat das Fenster aufgemacht, aber die Kater waren im Schlafzimmer das machen, was man im Schlafzimmer halt tut. Frauchen hat gemerkt daß ich gerne ans Fenster möchte und mich nicht traue und deswegen hochgehoben und ans Fenster gesetzt. Kurze Zeit später kam dann der kleine Graue – vor dem habe ich ja nicht so viel Respekt – und wir saßen ein bisschen am offenen Fenster.

Bis die Frischluft auch auf den Schlafzimmerschrank gezogen ist wo der große Graue lag hat es etwas gedauert. Der kam dann auch irgendwann an, setzte sich dann aber auf die andere Seite von dem Zwerg, so daß der als Puffer zwischen uns war. Vor dem Großen habe ich nämlich ganz schön Respekt. Der lässt immer voll den Macho raushängen und jagt mich total oft. Manchmal streichelt mich Frauchen dann auch und dann mache ich mich ganz groß und dann haut der sofort ab.

Auf jeden Fall saßen wir eine ganze Zeit einträchtig nebeneinander, dank der milden Temperaturen hat Frauchen das Fenster auch ganz lange offen gelassen.

.the3cats_2013_03_07_0897

Die Kater haben natürlich wieder den „running Gag“ raushängen lassen. „Katzen die stinken müssen links sitzen!“ Und jetzt guckt Euch das mal an!

.the3cats_2013_03_07_0907

Ist ja wohl die Höhe!

Danach sind dann erst der Zwerg abgehauen und dann der Macho. Wie soll man sich da wohl vorkommen? Und das am Weltfrauentag!

Dann haben die um mich herum getobt und das kam mir gar nicht geheuer vor.

.the3cats_2013_03_07_0963

Und dann waren die auf einmal wieder da:

.the3cats_2013_03_07_0971

Oh, oh! Nee, danke, da bin ich lieber abgehauen. Der kleine Graue musste mir natürlich wieder hinterherjagen.

.the3cats_2013_03_07_0972

Und jetzt guckt Euch mal an, was Frauchen danach noch festgehalten hat:

.the3cats_2013_03_07_0976

Ist ja wohl total unverschämt! Frauchen hat dann was von „nach Drüsen gucken“ gesagt und daß sie das mal versucht zu checken wenn ich schlafe. Ich stinke nicht!

Und als ich weg war haben die Kater ihre Nase noch schön in den Wind gehalten. Haben was von Frischluft gemurmelt. Für die werde ich mir noch was einfallen lassen.

.the3cats_2013_03_07_1006

Jasper: Nucki für den Nuckler
Linus: Hui "Li" Buh und Hui "Ja" Buh spielen Schloßgespenst - neue Anreize in der Wohnung

4 Kommentare

  1. engelundteufel
    10 Mrz 2013

    Hallo Lucy,
    das ist ja wirklich eine Frechheit von den Kerlen 😡 Das mit dem Linkssitzen, weil Katze angeblich stinkt – geht ja gar nicht 🙄 Mit den Kerlen muss du dir unbedingt was einfallen lassen. Bei mir schnuppern die auch immer am Po – ich mag das auch nicht – von mir bekommen die dann immer gleich eine abgetachtelt 😀 Zeig es ihnen, den frechen Kerlen!
    Schnurrer Engel

    • the3cats
      13 Mrz 2013

      Ich bekomme jetzt Selbstverteidigungstraining von Frauchen. Die hebt mich einfach hoch und geht dann mit mir auf die Kater zu. Ich fauche die dann voll an und die haben jetzt ganz schön Respekt vor mir!
      *Zwinkeraugen* Lucy

  2. Ohje du Ärmste, das sind ja voll die Rüpel 😯

    JUNGS: ein bissel mehr Respekt der Lady gegenüber *tzzz*

    • the3cats
      13 Mrz 2013

      Ja, Halbwüchsige 🙄 Muss man sich hier mit sowas rumschlagen. Die werden noch sehen was die davon haben. *Krallen schärf*
      *Zwinkeraugen* Lucy

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das: