Linus & Jasper: Die Putzkontrolleure und Mini-Li und Mini-Ja

Linus & Jasper: Die Putzkontrolleure und Mini-Li und Mini-Ja

Frauchen musste heute ziemlich lachen. Hinterher. Zuerst hat die sich Sorgen um Jasper gemacht. Der hatte wohl etwas Verstopfung und hat auch mehrfach Futter erbrochen. Ist dann auch irgendwann was kirschgroßes rausgekommen. Also hinten. Auf jeden Fall hat Frauchen dann eine Komplettreinigung der ganzen Wohnung gemacht. Welchen Sinn das auf den Einfluss der Verdauung von Jasper haben sollte wusste sie auch nicht, aber putzen ist ja generell nichts Schlechtes und es hat sie abgelenkt.

Und dabei hat sie die ganzen Decken auf der Couch getauscht und aufgeräumt und gesaugt. Und dann hat sie uns gesehen und musste lachen.

the3cats_2013_03_17_1431

Sah irgendwie wie die doppelte Erschaffung des Adam aus. Und wir haben alles ganz genau beobachtet.

Beim Aufräumen ist ihr dann aufgefallen, daß die beiden Steiffkatzen, die sie schon seit Jahren hat sie doch verdächtig an etwas erinnern. Euch auch?

the3cats_2013_03_17_1507

Jasper hat nach dem Kirschauswurf auch nicht mehr gebrochen und Frauchen hat das Futter was sie danach noch gegeben hat mit Fett und (gequollenen) Flohsamenschalen gepimpt, die regulieren ja die Verdauung. Anika hatte ihr das auch nochmal bestätigt und ihr ihre eigenen Erfahrungen mitgeteilt und das hat Frauchen ungemein beruhigt. Danke nochmal Anika! So hat Frauchen den Jasper wenigstens nicht mehr alle 30 Minuten abgetastet und der konnte in Ruhe schlafen.

LiJaLu: "Baby" ist kaputt 🙁
Lucy: Gammelgrasskandal

4 Kommentare

  1. engelundteufel
    19 Mrz 2013

    Katz sei Dank, ist am Hintertürchen wieder freie Bahn – puh. Die Plüschviecher erinnern uns da auch an so zwei gewissen Herren – letztens lagen sie gemeinsam auf nem Fensterbrett 😆 Da hat eure Mama vor Jahren wohl eine von diesen weiblichen Intuitionen 🙂
    Schnurrer Engel und Teufel

    • the3cats
      20 Mrz 2013

      Ja, hat ganz schön gedrückt da hinten 😉 Jetzt gibt es schön ein paar Sachen, daß das besser flutscht 😉
      *Zwinkeraugen* Jasper

  2. *huch*
    was hat denn der Jasper gefuttert 😯
    Zum Glück geht es ihm wieder besser 🙂

    Wir (ähhhm ohne Shadow) müssen auch immer aufpassen wenn Dosinchen durch die Bude wirbelt. Ratzfatz ist wieder etwas weg und keine Menschheit war es gewesen 🙄

    Stumper
    Felix, Shadow und Ernie

    • the3cats
      20 Mrz 2013

      Frauchen tippt auf die Putenstangen, die waren ja frisch gedörrt und als die zum Auskühlen da lagen hat sich ein gewisser Graugetigerter etwas selbst bedient (Frauchen lernt es nicht, nein, nein, sie lernt es nicht. Schlafende Katze heißt nicht, daß die nichts mitbekommt.)
      *Zwinkeraugen* Linus

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das:

Diese Seite verwendet Kekse äh Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du Dich automatisch damit einverstanden. weitere Informationen

Was sind Cookies? Cookies sind generell kurze Textinformationen, die Webserver im Browser speichern und später wieder abrufen können. Webanbieter nutzen Cookies für vielerlei Funktionen, von spezifischen Einstellungen für Webseiten bis hin zum Verfolgen Ihres Surfverhaltens. Cookies können unterschiedlich lang im Browser gespeichert bleiben. Davon unabhängig bietet jeder Browser die Möglichkeit, sich die Cookies anzeigen zu lassen, einige oder alle zu löschen oder das Speichern von Cookies ganz zu blockieren. Es gibt viele Mythen über Cookies. Um damit aufzuräumen, schaffen wir Klarheit: Was Cookies nicht sind: * Cookies sind keine Viren, und können auch keine Schadsoftware auf dem Computer installieren. Sie sind nur kurze Texte, die zwischen Webserver und Browser ausgetauscht werden. * Cookies sind nicht für das Öffnen von Pop-up-Fenstern zuständig. Ein Cookie kann jedoch die Information speichern, dass ein Pop-up-Fenster bereits angezeigt wurde, so dass es nicht mehr erscheint. * Cookies werden nicht zum Versenden von Spam verwendet. * Cookies werden nicht ausschließlich für Werbezwecke eingesetzt. (Quelle: https://www.verbraucher-sicher-online.de/artikel/cookies-kruemel-moechte-keks-haben-teil-1)

Schließen