LiJaLu: „Nekofont“ die kätzische Schriftart

LiJaLu: „Nekofont“ die kätzische Schriftart

Nekofont_Lucy

Nekofont_Jasper

Nekofont_Linus

Na? Kann man das erkennen? Wollt ihr auch haben? Dann hier: Neko Font

Linus: Hui "Li" Buh und Hui "Ja" Buh spielen Schloßgespenst - neue Anreize in der Wohnung
Linus & Jasper: Ich glaube da wurde jemand abgestochen...

5 Kommentare

  1. Christina
    7 Mrz 2013

    Wie witzig! 😀
    Einen Moment dachte ich, du hättest LiJaLu bei ihren Verrenkungen geknipst… :mrgreen:

    Liebe Grüße von Christina

    • the3cats
      8 Mrz 2013

      Hätte ich gerne gemacht, auf ich auf diese geniale Idee gekommen wäre 😉 Andere waren aber mal wieder schneller 😉 LG Silke

  2. marlene
    7 Mrz 2013

    🙂

    Lucy erkennt man schwer, jedoch Jasper finde ich wieder ganz toll 🙂

    LG
    Marlene

    • the3cats
      8 Mrz 2013

      Ja, das „y“ ist irgendwie doof. Vielleicht auch zu groß – wenn die kleiner sind erkennt man es irgendwie besser. LG Silke

  3. engelundteufel
    10 Mrz 2013

    Eh eure Namen in Katzen – wir cool 😀 Bei der Lucy hatten wir auch Probleme, aber der Rest war prima zu erkennen 🙂
    Schnurrer Engel und Teufel

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das:

Diese Seite verwendet Kekse äh Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du Dich automatisch damit einverstanden. weitere Informationen

Was sind Cookies? Cookies sind generell kurze Textinformationen, die Webserver im Browser speichern und später wieder abrufen können. Webanbieter nutzen Cookies für vielerlei Funktionen, von spezifischen Einstellungen für Webseiten bis hin zum Verfolgen Ihres Surfverhaltens. Cookies können unterschiedlich lang im Browser gespeichert bleiben. Davon unabhängig bietet jeder Browser die Möglichkeit, sich die Cookies anzeigen zu lassen, einige oder alle zu löschen oder das Speichern von Cookies ganz zu blockieren. Es gibt viele Mythen über Cookies. Um damit aufzuräumen, schaffen wir Klarheit: Was Cookies nicht sind: * Cookies sind keine Viren, und können auch keine Schadsoftware auf dem Computer installieren. Sie sind nur kurze Texte, die zwischen Webserver und Browser ausgetauscht werden. * Cookies sind nicht für das Öffnen von Pop-up-Fenstern zuständig. Ein Cookie kann jedoch die Information speichern, dass ein Pop-up-Fenster bereits angezeigt wurde, so dass es nicht mehr erscheint. * Cookies werden nicht zum Versenden von Spam verwendet. * Cookies werden nicht ausschließlich für Werbezwecke eingesetzt. (Quelle: https://www.verbraucher-sicher-online.de/artikel/cookies-kruemel-moechte-keks-haben-teil-1)

Schließen