Jasper: Die Wanne ist voll…uh uh uh…

Jasper: Die Wanne ist voll…uh uh uh…

Frauchen hatte ja schon vor 2 Wochen alles notwendige Zubehör im Großmarkt gekauft um uns endlich mal Rohfutterportionen vorzubereiten, die dann nur aufgetaut werden müssen, anstatt ständig mit dem Gefriergutmesser für Einzelportionen zu hantieren, was zwar schon ganz gut schneidet, vor allem wenn man das alle 3 „Sägebewegungen“ lang kurz unter heißes Wasser hält. Aber toll ist das trotzdem nicht. Wir haben nämlich die Angewohnheit unsere Nasen an das Fleisch halten zu wollen und Frauchen hat immer Angst daß die Nase irgendwann mit abgesägt ist.

Beim Vorbereiten, also dem Fleisch schneiden, ist es nicht anders. Kaum geht Frauchen Nachschub an Tüten holen sitzt der Kater am Brettchen und bedient sich selbst:

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Frauchen hat das alles kleingeschnippelt und dann ist das in die Riesenwanne gekommen, die auch locker 12 kg Fleisch fassen würde. Bin ich auch einmal „durchgelaufen“ als noch wenig Fleisch drin war, also mit allen Pfötchen einmal in die Wanne und auf die andere Seite spaziert. Frauchen hat nur die Augen verdreht. So viel zum Thema Hygiene. Vielleicht hat sie auch Hyäne gesagt, habe das nicht so ganz verstanden. So wie ich mich auf die Kaninchenherzen und die -lunge gestürzt habe hätte das auch gepasst.

Irgendwann konnte man aber nicht mehr durchlaufen, sonst hätte man matschige Pfötchen bekommen:

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Alles nur natürliche Zutaten. Nix synthetisches. Und trotzdem ist alles drin was wir brauchen. Frauchen war aber auch irgendwie die Einzige, die begeistert war. Ich habe nur dem ganzen Fleisch hinterhergeschaut, was pur doch viel besser schmeckt und mich von jedem verabschiedet. Frauchen meinte die werde ich die nächsten Wochen nochmal wiedersehen. Na hoffentlich nicht zweimal kurz hintereinander. Roch schon etwas streng.

Das musste natürlich noch ordentlich umgerührt werden und wurde dann in Beutelchen zu ca. 200g gepackt. Etwas in unser Schälchen haben wir auch bekommen, aber wir müssen ja unserem Ruf gerecht werden und sind da erstmal nicht dran gegangen. In so einer Zusammensetzung haben wir das auch noch nie gehabt. Wir sind jetzt schon neugierig, wie Frauchen uns das schmackhaft machen möchte. Vielleicht mit den leckeren Putenstreifen? Oder gefriergetrockneten Hühnerwürfeln? Je länger wir verweigern, desto besser wird das Angebot.

LiJaLu: Wir sind jetzt "moderne Katzen", jaha!
Jasper: Da bekommt das Wort "Wälzer" gleich eine neue Bedeutung

12 Kommentare

  1. giftigeblonde
    23 Mrz 2013

    Ihr habt aber ein liebes Frauchen, meine Herren bekommen industriell gefertige Dosenware, allerdings hin und wieder Frischfleisch, naja mindestens zweimal pro Woche eigentlich.
    Lassts das Essen nicht zu lange stehen, sonst ist es einmal weg…ggg

    • the3cats
      25 Mrz 2013

      Wir können Euch das Rezept gerne schicken 😀

      • giftigeblonde
        25 Mrz 2013

        Ich bin mir nicht sicher ob die das mögen würden, aber ich Nehms gerne 🙂
        Versuch macht klug!

  2. Fellpopos-Darmstadt
    24 Mrz 2013

    …oder lecker Schweineschmalz *zwinker zwinker*

    Unser Frauchen hat uns gestern übrigens das erste Mal bei Hitzegard Mäuse bestellt. Wir sind schon total gespannt drauf, wie die so sind und werden sie wahrscheinlich auch sicherheitshalber erst mal verschmähen… 😉

    Pfotige Grüße
    Cleo & Polly

    • the3cats
      25 Mrz 2013

      Genau 🙂 In dem Fall ist Gänseschmalz drin, das kennt ihr ja auch schon. Hoffentlich ist Eure Dosi nicht zu enttäuscht wenn ihr die Mäuse nicht mögt. Wir mochten die von dort auch nicht. Von woanders aber schon… Wenn das bei Euch auch so ist soll Eure Dosine unser Frauchen mal antexten. *Zwinkeraugen* Jasper

  3. Christina
    24 Mrz 2013

    Uh, das kenne ich – pur scheint es ihnen wirklich besser zu munden als angerührt mit den ganzen Supplementen. Merli ist hier die einzige, die ohne zu meckern alles frisst… 🙄
    Zur Zeit sind wir noch ‚auf Dose‘ – aber die nächsten Tage hole ich mal wieder etwas vom Selbstgemachten aus dem Gefrierschrank und probiere, ob Kiri sich nicht wieder dazu bekehren lässt…

    Liebe Grüße von Christina

    • the3cats
      25 Mrz 2013

      Supplemente sind hier ja noch nicht einmal drin. Das Pulver ist Eierschale. Und einzeln fressen wir das auch alles, aber die Kombination war irgendwie komisch. Frauchen meint daß das an den Flohsamenschalen liegen könnte, von denen sie ein paar mehr reingetan hat nach meinem „Poop-Problem“ letztens. Jetzt hofft sie, daß das nach dem Einfrieren und Auftauen besser ankommt. *Zwinkeraugen* Jasper

  4. engelundteufel
    25 Mrz 2013

    Das ist ja ne ganz schöne Matschepampe – roh wäre das meine verfressenen Brüdern bestimmt auch lieber 😀 Mich könnte sie mit so was ja jagen 😆 Gut dass du wenigstens vorher noch mal probiert hast, wie es einzeln schmeckt 🙂 Bin mal gespannt, ob ihr noch voll drauf abfahrt 😀
    Schnurrer Engel

    • the3cats
      25 Mrz 2013

      Gemäß Kodex der Katzenehre natürlich nicht 😀 Wir sind auch mal gespannt wie das nach dem Auftauen so schmeckt… *Zwinkeraugen* Jasper

  5. Roh wären uns das auch lieber.
    Felix rührt so etwas ja überhaupt nicht gerne an, lieber verweigert er die Futteraufnahme oder knabbert zu guter letztens Dosinchens Pflanzen an 🙄

    Am Wochenende habe es bei uns auch wieder rohes Rind, zwar für Ernie noch etwas kleiner geschnitten, aber da naschen wir alle gerne von. Wenn es nach uns gehen würde, dann dürfte es nur Krabbeln geben – jeden Tag. Gibt es aber nicht *stampf*

    Stumper
    Felix, Shadow und Ernie

    • the3cats
      25 Mrz 2013

      Krabbeln sind da sogar auch drin. Aber nur ganz wenig. Steht hier leider nur der Linus drauf. Rindfleisch hört sich auch gut an. Mjammi. Wir sind auch schon gespannt was Frauchen als nächstes rauskramt 🙄
      *Zwinkeraugen* Jasper

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das: