Linus & Jasper: Ich glaube da wurde jemand abgestochen…

Linus & Jasper: Ich glaube da wurde jemand abgestochen…

Sah verdächtig danach aus.

Frauchen lernt es auch einfach nicht. Nein, nein, nein, sie lernt es nicht.

Alles fing damit an, daß heute eine Lieferung von Haustierkost kam. Die haben nämlich neuerdings Blut. Hört sich hier nur wie ein Nebensatz an, hat aber unter den Rohfütterern für Aufsehen gesorgt. Überall hiess es: Blut, da gibt es Blut. War ziemlich lustig. Bis Frauchen dann endlich ihr Rezept mit 100% natürlichen Zutaten für die Rohmahlzeiten bekommen hat. Neben 2kg Puten- oder Hühnermuskelfleisch und 1kg Hühnerhälse, -schenkel sind da Gänseschmalz, Eigelb, Seealgen, Weizenkeimöl, Lachsöl, Lachs, Leber, Eierschalen und Salz drin. Und 250g Blut. Und Frauchen wusste ja wo sie das herbekommt. Ihr wisst das auch, ne? Bei? Richtig!

Das ist heute gekommen, aber eigentlich geht es da gar nicht drum. Frauchen hat nur schon mal einen Vorgeschmack bekommen auf Blut. Wenig Blut, was nach viiiiiel aussieht.

Mit in dem Paket waren auch Lunge und Herz von einem kleinen pelzigen Wildtier. Und eine Packung davon hat sich etwas aus dem zusammengesteckten Gebilde mit den anderen 9 kg Gefrorenem gelöst und war schon ganz schön angetaut, obwohl das Paket nur 1 Tag unterwegs war. Frauchen hat deswegen 3 „Dinger“ rausgenommen und auf einen Teller gelegt. War ja noch etwas gefroren, also völlig uninteressant für Katzen.

Ja, Frauchen lernt es nicht… Die ist ins Arbeitszimmer gegangen, hat den Rechner angemacht, Mails gecheckt, ist dann nach einer halben Stunde wieder in die Küche – es kam heute nämlich auch das Paket von Sandras Tieroase mit dem Dosenkost-Nachschub – guckte auf den Boden und ging wortlos wieder zurück und schnappte sich den Fotoapparat.

Und sie folgte der Spur:

Worum es sich handelte war unschwer zu erkennen. Das lag im Flur – auf dem Sisalteppich. Wie entfernt man Blut am besten aus Sisal? Ist meine neue Hausaufgabe. Wenn ich die nicht bis zum Wochenende fertig habe bekomme ich Stubenarrest.

Ich habe deswegen versucht es auf den Zwerg zu schieben:

„Nanu? Was ist das denn da?“

the3cats_2013_03_05_0748b

Linus ist aber nicht darauf eingegangen:

„Ja das ist echt komisch. Habe ich Dich nicht gerade in der Küche damit gesehen?“

the3cats_2013_03_05_0749b

Frauchen konnte sich auch schon denken wer das war. Die meinte nur daß ich von Glück sagen kann daß ich damit nicht auf der Decke war.

Und in der Küche sah das ja echt aus, als wäre jemand abgestochen worden. Auf dem Teller sieht das eigentlich gar nicht so schlimm aus:

the3cats_2013_03_05_0757b

Wir dürfen uns später nochmal daran versuchen wenn es ganz aufgetaut ist. Blut ist aber lecker. Habe ich ein bisschen so von weggeschlabbert. Das Fleisch wird dann sicherheitshalber noch klein geschnitten.

Und solange das noch auftaut gab es schon mal Tütenkost:

the3cats_2013_03_05_0774b

Mjammi!

LiJaLu: "Nekofont" die kätzische Schriftart
Jasper: Die Jagdsaison ist eröffnet

3 Kommentare

  1. Das sieht ja echt wie ein Tatort aus 😉
    Aber wenn es euch schmeckt, kann euer Frauli sich doch freuen =)

    Stumper
    Felix, Shadow & Ernie

    PS: Dosinchen nutzt immer Fleck-weg von Vitakraft. Damit geht sogar Tomatenketchup raus. *tippgeb*

    • the3cats
      8 Mrz 2013

      Jaaaaa! Euer Dosinchen ist die Rettung! Haben das gleich mal bestellt und ich darf am Wochenende sogar wieder raus an die Leine in den Garten hat Frauchen versprochen. *Zwinkeraugen* jasper

  2. engelundteufel
    10 Mrz 2013

    Hallo Jasper,
    sieht ja echt gut aus 🙂 Hättest noch ein paar mehr Blutflecken auf den Teppsch machen sollen – dann sieht es so aus, als ob das so muss 😆
    Mümi meint, dass es echt lecker aussieht – aber ich finde das nicht 😉 Aber egal, Hauptsache euch schmeckts 🙂
    Schnurrer Engel

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das: