Linus: Ein Reisebericht oder: Eine Weihnachts-Kurzgeschichte

Katz, Katz, Katz, da habe ich heute Nacht einen ganz irren Traum gehabt.

Da drin haben Jasper und ich uns zu einer großen Weltreise entschieden und sind losgezogen, mit Sack und Pack, von Frauchen die Bitte daß wir uns vernünftig ernähren.

Los sind wir dann eines Morgens und haben uns an die vorgegebene Route gehalten, weit weg von Autos und anderen Gefahren. Als wir schon eine Weile unterwegs waren hatten wir urplötzlich einen Wahnsinnshunger als wir gerade vor einem Laden standen. Jasper meinte dann zu mir „Dubai Futter, ich geh nicht da rein.“ Und was soll man sagen? Kathmandu, was Katzmann tun muss! Ich ging dann rein und habe eine total schöne lila Dose gefunden, wo Katzenfutter draufstand. Jasper und ich haben die dann irgendwann endlich aufbekommen, ist wie eine Bombay explodiert. Wir haben uns die dann reingepfiffen, das war total eklig! Jetzt wissen wir was Frauchen mit dem gesund ernähren gemeint hat. Wenn wir nicht so ein Hunger gehabt hätten…

Wir sind dann weiter Richtung North Pole weil wir der Christkatz entgegenlaufen wollten. Die muss doch wohl von dort kommen. Unser Wunschzettel war ja voll Wischlingen. Auf einmal haben wir aber ganz schön Bauchgrummeln bekommen. Alle 10 Minuten mussten wir anhalten und mein Popokatapetel hat ganz schön gebrannt. Widerliches Zeug diese lila Dose! Japer hat mich dann geneckt und meinte immer „Du kleiner Kakadu“ weil Frauchen das auch immer zu mir sagt. Wo ich an Frauchen denken musste hatte ich ganz schön Heimweh. Wir haben dann beschlossen umzukehren, weil es keine schönere Christkatz gibt als unsere Manama. Unterwegs fing es dann an zu schneien und Nassau war es auch. Im Eisleben ist nicht so unser Ding, deswegen sind wir schnurstracks zurückgekehrt.

Und Zuhause wartete dann schon der angewärmte Ofen und eine leckere Putenbrust auf uns.

Linus: Klassiker zur Weihnachtszeit
LiJaLu: We wish you a merry Christmas!

2 Kommentare

  1. engelundteufel
    25 Dez 2012

    :mrgreen:
    Schön 😀 Und die Moral von der Geschicht: Fress‘ unbekanntes Futter nicht 😆
    Schnurrer Engel und Teufel

    • the3cats
      26 Dez 2012

      Vor allem kein schlechtes Futter 😉
      *Zwinkeraugen* Linus

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das: