LiJaLu: Nicht „Warten aufs Christkind“ – bei uns heisst das „Warten auf die Bohrmaschine“

LiJaLu: Nicht „Warten aufs Christkind“ – bei uns heisst das „Warten auf die Bohrmaschine“

Die Facebook Freunde von Frauchen kennen das schon. Frauchen hat beim herumstöbern von Sachen, die sie sich wünschen könnte von dem netten Chris aus Amerika, nämlich das hier gefunden: The Cat’s Trapeze

Und dachte sich daß das bestimmt ganz schön teuer ist, wenn schon die anderen beiden Sachen die ihr gefallen hatten um 200 $ kosten sollten. Dann hat die etwas recherchiert und herausgefunden, daß das unbehandelter Denim-Stoff ist, daß man das waschen kann, daß man die Hüllen einfach selber mit Kissen, Styroporkügelchen, Schaumgummi oder sogar Zeitungsknüddel füllen kann und daß man das auch in Europa bestellen kann, genauer gesagt in Holland und daß das sehr faire (wie Frauchen findet) 59 Euro kostet in der 3er Version.

Schwupp, vor einer Woche bestellt, und heute auch schon angekommen!

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Und weil Frauchen zwar auch selbst bohrt, aber noch unangenehme Erinnerungen vom letzten „in die Betondecke bohren“ hat, was für einen „6er Dübel“ gefühlte 30 Minuten gedauert hat müssen wir jetzt auf den komischen Mann der uns immer ärgert warten, bis der mit „der großen Hilti“ kommt. Keine Ahnung, wer das schon wieder sein soll.

Und wenn Frauchen mal Langeweile hat – und für den Tierheimtrödelmarkt, für den sie auch die Filzhöhlen schon nicht fertig bekommt, dann wird sie sich selbst mal daran versuchen sowas zu nähen. Die Katzen im Tierheim fänden das bestimmt auch total genial – kann man ja wie gesagt auch waschen. Der nächste Trödelmarkt ist ja zum Glück erst wieder im Frühjahr.

LiJaLu: neue Fotos von uns bei Flickr!
LiJaLu: Endlich mal wieder Fleischtag!

5 Kommentare

  1. engelundteufel
    16 Dez 2012

    Au Backe so viel Spannung – wir können auch kaum abwarten, wie das aussieht bei euch 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    • the3cats
      17 Dez 2012

      „Die große Hilti“ ist diese Woche in Urlaub 🙁 Frauchen muss mal schauen ob sie den anderen Mann der immer mit uns spielt und den sie „den anderen Bruder“ nennt überreden kann. Doof wenn man warten muss… „Selbst ist die Katz“, aber Frauchen gibt uns die Bohrmaschine nicht. *Zwinkeraugen* LiJaLu

  2. Katja
    16 Dez 2012

    Hey ihr Lieben,
    Das ist total toll!
    Schaut doch mal hier, das könnte dann auch was für euch sein:
    http://www.fritzis-katzenpension.de/alles-für-die-katz/
    Wenn ihr da nach unten scrollt, kommen auch so tolle Hängekissen. 🙂

    • the3cats
      17 Dez 2012

      Das sieht auch voll cool aus – ist ja auch echt einfach nachzumachen. An dem Cat’s Trapeze fanden wir jetzt gut, daß das unbehandelter robuster Stoff ist, den man in die WaMa stecken kann und daß der Stoff so breit ist daß man da hochklettern kann. Aber einfach so Ösen in große Kissen machen und dann eine Schnur durch ist natürlich auch eine total geniale Idee. Und auf der Seite war ein klasse Link zum kleinen Katzenkaufladen da habe ich erstmal Weihnachtgeschenke für die 3 bestellt 😉 LG Silke

      • Katja
        18 Dez 2012

        Jep, das ist ne feine Seite. Ich bin nur froh, dass ich Frettchen und keine Katzen habe, das würde sonst echt teuer, weil mir die Dinger seeehr gut gefallen. 😉

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das:

Diese Seite verwendet Kekse äh Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du Dich automatisch damit einverstanden. weitere Informationen

Was sind Cookies? Cookies sind generell kurze Textinformationen, die Webserver im Browser speichern und später wieder abrufen können. Webanbieter nutzen Cookies für vielerlei Funktionen, von spezifischen Einstellungen für Webseiten bis hin zum Verfolgen Ihres Surfverhaltens. Cookies können unterschiedlich lang im Browser gespeichert bleiben. Davon unabhängig bietet jeder Browser die Möglichkeit, sich die Cookies anzeigen zu lassen, einige oder alle zu löschen oder das Speichern von Cookies ganz zu blockieren. Es gibt viele Mythen über Cookies. Um damit aufzuräumen, schaffen wir Klarheit: Was Cookies nicht sind: * Cookies sind keine Viren, und können auch keine Schadsoftware auf dem Computer installieren. Sie sind nur kurze Texte, die zwischen Webserver und Browser ausgetauscht werden. * Cookies sind nicht für das Öffnen von Pop-up-Fenstern zuständig. Ein Cookie kann jedoch die Information speichern, dass ein Pop-up-Fenster bereits angezeigt wurde, so dass es nicht mehr erscheint. * Cookies werden nicht zum Versenden von Spam verwendet. * Cookies werden nicht ausschließlich für Werbezwecke eingesetzt. (Quelle: https://www.verbraucher-sicher-online.de/artikel/cookies-kruemel-moechte-keks-haben-teil-1)

Schließen