LiJaLu goes English or „Cats and the Art of Zen“

Da haben wir doch gestern beim Herumstöbern in der Kategorie „Cat“ bei WordPress einen wunderschönen Artikel in Pattis Blog gefunden:
Yesterday we snooped around in all the entries of the category „Cat“ of WordPress and found a magnificent article on Patti’s Blog:

Cats and the Art of Zen…

Übersetzt heisst der Text unter dem Bild:
The translation of the text below the pic is:

Ich legte mein Buch „Die Bedeutung des Zen“ nieder und sah daß die Katze in ihr Fell lächelte während sie es grazil mit ihrer rauhen, rosaroten Zunge kämmte.
„Katze, Ich würde Dir das Buch leihen um es zu studieren, aber offensichtlich hast Du es bereits gelesen“ murmelte ich…
Sie sieht auf und gibt mir ihren unverwandten Blick: „Sei nicht albern“ schnurrt sie „ich habe es geschrieben.“
(aus “Miao” von Dilys Laing)

mit dem grandiosen Bild ist es einfach ein perfekter Artikel
with the terrific picture this post is just perfect

Jasper: Liebe Frau mit dem krummen Finger...
Jasper: Was ist denn jetzt wieder ein Gourmater?

1 Kommentar

  1. Christina
    15 Sep 2012

    Das Bild ist allein schon ausdrucksstark… Katze im Kopfstand – unglaublich. Unglaublich, in dem Moment tatsächlich die Kamera griffbereit zu haben… 😉

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das: