Jasper: Ja nee, was bah. Tff, Tff, Tff!

Jasper: Ja nee, was bah. Tff, Tff, Tff!

Da liege ich ja neuerdings öfter zwischen Tastatur und Monitor, wenn Frauchen den Rechner mal wieder blockiert. Auf F7 darf ich ja nicht mehr liegen. „Esc“, „F5“ und „Lautstärke +“ sind auch böse, wie ich gelernt habe. („Lautstärke +“ finde sogar ich doof)

„F6“ ist aber OK:

Dabei wurde dann noch ein Portaitfoto geschossen:

und festgestellt, daß ich eine „voll komisch warzige Warzenschwein-Nase“ habe!

Und wenn ich mit den Tasten alles ganz artig beachte und meine schicken Katerpranken bei mir behalte, dann streichelt Frauchen mich immer ganz leicht mit so nem Holzding mit Borsten dran. Die geht nur ganz zart über das Fell und das ist voll schön. Pinsel nennt man das.

Den einen Tag hat die damit rumgespielt und ich bin sogar vom Schlafplatz runter und zu ihr hin und habe mich neben sie gesetzt und den Pinsel angeguckt. Hat Frauchen mich angeguckt und meinte: „Willst Du den Pinsel haben?“ Ich zurückgeguckt und gezwinkert. In Katzensprache heisst das eigentlich soviel wie ein Kuss, hier hiess das sowas wie „Blitzmerker! Klar will ich! Her damit! Sofort!“ Frauchen mir das Ding dann hingehalten:

Hm, roch schon etwas streng:

Habe dann auch mal dran geleckt:

und bäääähhhhhhhh war das eklig!!!!!!

Frauchen hat dann auch mal dran gerochen und meinte: „Na gut, riecht schon etwas nach Teer…“

„ETWAS NACH TEER“ Das ist total „Tff, Tff, Tff!“ Nie wieder berührt DAS meinen Pelz!

Jasper: Unsere Beutebox (auch Bunkerbox genannt)
Jasper & Linus: Happy Birthday, Lucy!

2 Kommentare

  1. Christina
    26 Sep 2012

    So süß, die Fotos! Wie er da hingestreckt zwischen Tastatur und Bildschirm liegt… 😀

    Liebe Grüße von Christina

  2. Katja
    28 Sep 2012

    Das erste Bild ist einfach nur schön, das letzte aber der Oberknaller! *gnh gnh gnh*

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das:

Diese Seite verwendet Kekse äh Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du Dich automatisch damit einverstanden. weitere Informationen

Was sind Cookies? Cookies sind generell kurze Textinformationen, die Webserver im Browser speichern und später wieder abrufen können. Webanbieter nutzen Cookies für vielerlei Funktionen, von spezifischen Einstellungen für Webseiten bis hin zum Verfolgen Ihres Surfverhaltens. Cookies können unterschiedlich lang im Browser gespeichert bleiben. Davon unabhängig bietet jeder Browser die Möglichkeit, sich die Cookies anzeigen zu lassen, einige oder alle zu löschen oder das Speichern von Cookies ganz zu blockieren. Es gibt viele Mythen über Cookies. Um damit aufzuräumen, schaffen wir Klarheit: Was Cookies nicht sind: * Cookies sind keine Viren, und können auch keine Schadsoftware auf dem Computer installieren. Sie sind nur kurze Texte, die zwischen Webserver und Browser ausgetauscht werden. * Cookies sind nicht für das Öffnen von Pop-up-Fenstern zuständig. Ein Cookie kann jedoch die Information speichern, dass ein Pop-up-Fenster bereits angezeigt wurde, so dass es nicht mehr erscheint. * Cookies werden nicht zum Versenden von Spam verwendet. * Cookies werden nicht ausschließlich für Werbezwecke eingesetzt. (Quelle: https://www.verbraucher-sicher-online.de/artikel/cookies-kruemel-moechte-keks-haben-teil-1)

Schließen