Lucy: Pure Naturfutter und wir haben Diebe in der Wohnung!

Lucy: Pure Naturfutter und wir haben Diebe in der Wohnung!

Bei der letzten Bestellung bei Pfotino hatte Frauchen uns 2 Dosen eines neuen Katzenfutters mitbestellt um das mal auszuprobieren. „Pure Naturfutter“ heisst das und sind nur gute Sachen drin. Frauchen dachte ja bisher, daß nur die Sorte Ente von „Auenwald“ uns alle 3 gemeinsam an die Näpfe bringt und wir einträchtig mampfen bis wir nicht mehr können. Irrtum! Bei pure Lamm + Kaninchen geht das auch ganz easy. Sogar der Kleine mampft fast den ganzen Napf leer während der sonst immer nur nascht. Der Preis ist auch super. Frauchen hat dann aber woanders bestellen müssen, weil bei Pfotino nur 2 Sorten verfügbar waren.

Tja und dann hat Frauchen heute einen sehr schlimmen Schaden entdeckt:

Diebe1

Diebe2

Irgendjemand hat sich an dem 5kg Sack mit dem Spezial-Dentalfutter zu schaffen gemacht. Das einzige Trockenfutter was hier noch im Haus ist, nachdem Frauchen gelesen hat wie schädlich Trockenfutter ist. Ein amerikanischer Tierarzt, der ein sehr gutes Buch geschrieben hat, hatte ja empfohlen nur ein paar Bröckchen täglich zu geben für die Zahnreinigung. (Das hat sich als Falschinformation herausgestellt, wobei das noch eines der besseren Produkte ist. Also was die Zahnreinigung angeht, nicht die Inhaltsstoffe.) Da wir noch lange nicht „auf Knochen“ sind, also noch keine rohen Hühnerhälse oder Hühnerflügel knacken, bekommen wir da auch nur ein paar von. Ich mag die gar nicht so, aber die Kater finden die voll gut, vor allem der Professor.

Auf jeden Fall waren da heute morgen die Löcher dran zu sehen. Der Jasper kam dann sofort an, als Frauchen laut gerufen hat und gefragt hat wer das war. Der ist ja neuerdings auch Kriminalkommissar. Der brachte dann natürlich seinen Hilfspolizisten „Hol schon mal den Wagen, Linus“ mit:

Diebe3

Die haben das untersucht und man beachte den schockierten Gesichtsausdruck von Jasper. Frauchen hat dann erstmal umgefüllt, u.a. in die neuen Keramikbehälter mit den Fischen drauf. Jasper hat dabei geholfen und die ganzen Brocken die daneben gefallen sind aufgehoben. Frauchen wollte die dann auch nicht mehr wiederhaben. Ich bin ja felsenfest davon überzeugt, daß Jasper das war. Es gibt hier nur einen, der so etwas tun würde um an seine heissgeliebten Trockenschmacks zu kommen. Unfassbar diese Scheinheiligkeit. Und der kommt da natürlich wieder mit durch!

Lucy: Unsere Besitztümer!
Linus: Wir haben einen neuen Kratzbaum!

1 Kommentar

  1. katzi3
    10 Jul 2012

    Hey Jasper, bei den ganzen Berufen wirst Du bestimmt nie arbeitslos

Maunz uns was...

%d Bloggern gefällt das:

Diese Seite verwendet Kekse äh Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du Dich automatisch damit einverstanden. weitere Informationen

Was sind Cookies? Cookies sind generell kurze Textinformationen, die Webserver im Browser speichern und später wieder abrufen können. Webanbieter nutzen Cookies für vielerlei Funktionen, von spezifischen Einstellungen für Webseiten bis hin zum Verfolgen Ihres Surfverhaltens. Cookies können unterschiedlich lang im Browser gespeichert bleiben. Davon unabhängig bietet jeder Browser die Möglichkeit, sich die Cookies anzeigen zu lassen, einige oder alle zu löschen oder das Speichern von Cookies ganz zu blockieren. Es gibt viele Mythen über Cookies. Um damit aufzuräumen, schaffen wir Klarheit: Was Cookies nicht sind: * Cookies sind keine Viren, und können auch keine Schadsoftware auf dem Computer installieren. Sie sind nur kurze Texte, die zwischen Webserver und Browser ausgetauscht werden. * Cookies sind nicht für das Öffnen von Pop-up-Fenstern zuständig. Ein Cookie kann jedoch die Information speichern, dass ein Pop-up-Fenster bereits angezeigt wurde, so dass es nicht mehr erscheint. * Cookies werden nicht zum Versenden von Spam verwendet. * Cookies werden nicht ausschließlich für Werbezwecke eingesetzt. (Quelle: https://www.verbraucher-sicher-online.de/artikel/cookies-kruemel-moechte-keks-haben-teil-1)

Schließen